Eine Militärgeschichte des modernen Südafrika

Eine Militärgeschichte des modernen Südafrika

Normaler Preis$32.95
/

  • Geringer Lagerbestand – 8 Artikel verfügbar
  • Inventar auf dem Weg

Eine Militärgeschichte des modernen Südafrika




Autor: Ian van der Waag
Sprache Englisch
Format: Hardcover
Abmessungen: 6" x 9"
Seiten: 420
Fotos: 12 Illustrationen/Karten
Herausgeber: Casemate
ISBN: 9781612005829
Artikel-Nr. 9781612005829



Südafrika erlebte im 20. Jahrhundert einen kontinuierlichen, oft schnellen und grundlegenden sozioökonomischen und politischen Wandel. Das Jahrhundert begann mit einem kurzen, aber totalen Krieg. Weniger als zehn Jahre später vereinte Großbritannien die eroberten Burenrepubliken sowie die Kolonien Kap und Natal in der Südafrikanischen Union. Die Union Defence Force (UDF, später SADF) wurde während der meisten großen Kriege des Jahrhunderts eingesetzt eine Reihe interner und regionaler Kämpfe: die beiden Weltkriege, Korea, Aufstände und Rebellionen von afrikanischen und schwarzen Nationalisten sowie Unruhen in der Industrie. Das Jahrhundert endete, wie es begonnen hatte, mit einem weiteren Krieg. Dies war ein Brennpunkt des Kalten Krieges, der nicht nur den Subkontinent umfasste und lange, dreißig Jahre dauerte. Zu den Ergebnissen gehörten der endgültige Abzug ausländischer Truppen aus dem südlichen Afrika, der Abzug südafrikanischer Streitkräfte aus Angola und Namibia sowie die Übertragung der politischen Macht weg von einer weißen Elite hin zu einer breit angelegten Demokratie. Dieses Buch ist die erste Studie zu diesem Thema Die südafrikanischen Streitkräfte als Institution und die komplexe Rolle, die diese Streitkräfte in den Kriegen, Aufständen, Aufständen und Protesten dieser Zeit spielten. Es befasst sich zunächst mit der Entwicklung der südafrikanischen Verteidigungspolitik, der Entwicklung der Streitkräfte und den Menschen, die ihnen dienten und sie befehligten. Es ordnet die Erzählung auch in die breitere nationale Vergangenheit ein, um eine faszinierende Studie über ein Jahrhundert voller Episoden und Persönlichkeiten zu erstellen, in dem Südafrika auf einzigartige Weise in drei totale Kriege verwickelt war.