Armageddon-Straße
Normaler Preis$29.95
/

  • Geringer Lagerbestand – 7 Artikel verfügbar
  • Inventar auf dem Weg

Armageddon-Straße

Tagebuch eines VC 1914–1916




Sprache Englisch
Format: Taschenbuch
Abmessungen: 6,1" x 9,1"
Seiten: 224
Fotos: 19 Schwarzweißbilder und 27 Originalskizzen und Karten von Congreve
Herausgeber: Pen and Sword Military
ISBN: 9781399074735
Artikel-Nr. 9781399074735



Billy Congreve war ein außergewöhnlicher Soldat und ein außergewöhnlicher Mann. Als er im Juli 1916 im Alter von 25 Jahren an der Somme getötet wurde, war er bereits mit dem DSO, dem MC und der Ehrenlegion ausgezeichnet worden und erhielt für seine vielen Tapferkeitstaten an der Somme einen posthumen VC. Geboren in Da er aus einer Militärfamilie stammte (sein Vater, General Congreve, hatte ebenfalls den VC gewonnen), wurde er vor dem Krieg regulärer Soldat in der Schützenbrigade und in Frankreich Stabsoffizier, der es jedoch vorzog, so oft er konnte an der Front zu stehen . Dies macht seine bemerkenswerten Tagebücher umso wertvoller, da er mitten im Kampfgeschehen schreibt und sich dennoch eine Objektivität bewahrt, die es ihm ermöglicht, alles zu beobachten, was um ihn herum sowohl in den Schützengräben als auch im Hauptquartier vor sich geht. Terry Norman hat das Tagebuch sorgfältig bearbeitet stellt seine Geschichte in den Kontext des Krieges und vermittelt so ein außergewöhnliches Bild davon, was ein Offizier über die Kriegsführung dachte, gepaart mit seiner persönlichen Trauer über den Verlust seiner Freunde und die Verschwendung menschlichen Lebens. Vergriffen Seit über 30 Jahren enthält diese Sonderausgabe zum 100-jährigen Jubiläum dieses klassischen Werks ein neues Vorwort des angesehenen Militärautors Nigel Cave sowie eine erweiterte Einleitung von Terrys Witwe Joan und einen neu gestalteten Plattenabschnitt. Dieses Buch beschreibt detailliert die außergewöhnlichen Heldentaten eines wirklich bemerkenswerten Mannes während der ersten beiden Kriegsjahre und ist ein Muss für alle Fans dieser Zeit.