Leistungs- und Beförderungsberichte der Luftwaffe für die Träger des Ritterkreuzes

Leistungs- und Beförderungsberichte der Luftwaffe für die Träger des Ritterkreuzes

Normaler Preis$59.95
/

  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

Leistungs- und Beförderungsberichte der Luftwaffe für die Träger des Ritterkreuzes

Band II




Autor: Französisch L. MacLean
Sprache: Englischer Text
Format: Gebundene Ausgabe
Abmessungen: 8,5" x 11"
Seiten: 272
Fotos: über 150 s/w-Fotos
Herausgeber: Schiffer Publishing, Ltd.
ISBN: 9780764326585



Im Ersten Weltkrieg standen deutschen und britischen Bombern manchmal einige Dutzend leichte Maschinengewehre gegenüber, die das Ziel verteidigten. Im Zweiten Weltkrieg trotzten Stuka-Sturzbomber der Luftwaffe dem kombinierten Feuer von über 1.000 Flugabwehrgeschützen und versenkten mehrere Großkampfschiffe bei Kronstadt im Finnischen Meerbusen. Im Ersten Weltkrieg kämpften Hunderttausende deutsche Truppen monatelang um Bodengewinne, gemessen in Yards. Während des Zweiten Weltkriegs eroberten 85 Fallschirmjäger im Mai 1940 in nur 18 Stunden eine der stärksten Festungen der Welt in Fort Eben Emael, Belgien – besetzt mit 1.200 Verteidigern. Als Ergebnis dieser und vieler anderer Heldentaten wurden etwa 1.785 Offiziere und Mannschaften der Luftwaffe gewannen das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes – Deutschlands höchste Tapferkeitsauszeichnung im Zweiten Weltkrieg. Dies ist ihre Geschichte aus der Sicht der Kommandeure von 113 dieser Männer, wie in ihren hier enthaltenen offiziellen Leistungsberichten festgehalten. Band 1 enthält detaillierte Biografien und offizielle Leistungs- und Beförderungsberichte für 53 Ritterkreuzträger sowie Biografien für siebenundsechzig Kommandeure.