Mithridates der Große

Mithridates der Große

Normaler Preis$24.95
/

  • Geringer Lagerbestand – 5 Artikel verfügbar
  • Inventar auf dem Weg

Mithridates der Große

Roms unbezähmbarer Feind




Autor: Philip Matyszak
Sprache Englisch
Format: Softcover
Abmessungen: 6,14" x 9,21"
Fotos: Schwarzweiß
Herausgeber: Pen and Sword Military
ISBN: 9781473828902
Artikel-Nr. 9781473828902



Eine Militärbiographie von Mithridates VI. „dem Großen“ von Pontus, Roms hartnäckigstem Feind. Die Mithridias-Kriege erstreckten sich über ein halbes Jahrhundert und zwei Kontinente und umfassten eine faszinierende Schar von Piraten, Rebellen, Überläufern und Giftmördern (obwohl es bedauerlicherweise an Helden mit unbefleckten Motiven mangelte). Es gibt offene Schlachten, epische Belagerungen, Doppelgänger und politische Intrigen von Weltklasse, Attentate und allgemeinen Verrat. Insgesamt dreht sich die Geschichte um den dominanten Charakter von Mithridates, einem Giftkenner, Erzintriganten und Strategen, widerstandsfähig in Niederlagen, wild und rachsüchtig im Sieg. Fast per Definition wird dieses Buch Neuland betreten, da seit fast einem halben Jahrhundert nichts mehr über Mithridates für die breite Öffentlichkeit geschrieben wurde, obwohl wissenschaftliche Zeitschriften stetig neue Beweise hinzugefügt haben, auf die hier zurückgegriffen wird. Nur wenige Anführer zogen mit Rom in den Krieg und lebten lange, um die Geschichte zu erzählen, doch in der ersten Hälfte des ersten Jahrhunderts v. Chr. tat Mithridates dies dreimal. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere vertrieb seine Armee die Römer aus Kleinasien und Griechenland und machte damit ein Jahrhundert römischer Expansion in der Region zunichte. Selbst als sich das Schicksal gegen ihn gewendet hatte, würde er sich nicht unterwerfen. Bis zu seinem Tod, der durch den Verrat seines eigenen Sohnes auf der Flucht in den Selbstmord getrieben war, plante er immer noch eine Überlandinvasion Roms.