Panzerschlacht in Süddeutschland - Kecker Spatz 87
Panzerschlacht in Süddeutschland - Kecker Spatz 87
Panzerschlacht in Süddeutschland - Kecker Spatz 87
Panzerschlacht in Süddeutschland - Kecker Spatz 87
Panzerschlacht in Süddeutschland - Kecker Spatz 87
Panzerschlacht in Süddeutschland - Kecker Spatz 87
Panzerschlacht in Süddeutschland - Kecker Spatz 87

Panzerschlacht in Süddeutschland - Kecker Spatz 87

Normaler Preis$23.95
/

  • Geringer Lagerbestand – 4 Artikel verfügbar
  • Inventar auf dem Weg

Panzerschlacht in Süddeutschland - Kecker Spatz 87




Autor(en): Walter Böhm und Diego Ruiz Palmer
Sprache(n): Englisch/Deutscher Text
Format: Taschenbuch, 8,5" x 11,5"
Seiten: 64 Seiten
Fotos: 111 Farbfotos, 4 Karten und 3 Grafiken
Herausgeber: Tankograd Publishing
Artikel-Nr. TG-5038



Panzerschlacht im Kalten Krieg in Süddeutschland: Die deutsche Armee und die französische Armee trainieren gemeinsam für den Kampf gegen die Invasionstruppen des Warschauer Paktes auf FTX Kecker Spatz 87.

Die Feldübung (FTX) Kecker Spatz 87 (Bold Sparrow 87) fand vom 21. bis 24. September 1987 im südlichen Teil Westdeutschlands unter der Schirmherrschaft des II. (GE) Korps der Bundeswehr statt. Es war die größte deutsch-französische Übung des Kalten Krieges, an der etwa 55.000 deutsche und 20.000 französische Soldaten, 16.800 Rad- und 2.200 Kettenfahrzeuge sowie mehr als 480 Hubschrauber beteiligt waren. Diese Publikation beschreibt den Fuhrpark beider Seiten mit vielen bisher unveröffentlichten Übungsfotos, Karten und umfangreicher Textberichterstattung.