Die Perdikkas-Jahre, 323-320 v. Chr

Die Perdikkas-Jahre, 323-320 v. Chr

Normaler Preis$42.95
/

  • Geringer Lagerbestand – 10 Artikel verfügbar
  • Inventar auf dem Weg

Die Perdikkas-Jahre, 323-320 v. Chr




Format: Gebundene Ausgabe
Abmessungen: 6,1" x 9,1"
Seiten: 384
Fotos: 20 Farbabbildungen und 69 Schwarzweißkarten
Herausgeber: Pen and Sword Military
ISBN: 9781526775115
Artikel-Nr. 9781526775115



Gegen 16:00 Uhr am 11. Juni 323 v. Chr. tat Alexander der Große in Babylon seinen letzten Atemzug. Er hinterließ eines der größten Reiche, die die Welt je gesehen hatte und das sich von Griechenland bis zum Punjab erstreckte. Um das Sterbebett des Königs standen seine höchsten Untergebenen: junge, erfahrene und charismatische Kommandeure – einige der größten Militärgeister der Antike, jeder mit seinen eigenen unersättlichen Ambitionen Macht, Ruhm und Erbe. Erst vor kurzem hatten diese Männer Seite an Seite auf dem Schlachtfeld gekämpft, gehalten von Alexanders allumfassender Aura. Doch nun, da Alexander tot war und keinen klaren Nachfolger hinterließ, wurden viele dieser ehemaligen Waffenbrüder schnell zu erbitterten Feinden, die um die Vorherrschaft kämpften. Was folgte, war eine außergewöhnliche Zeit für militärische Feldzüge. Mächtige Kriegsherren und Kriegerköniginnen versuchten, ihre Autorität im gesamten ehemaligen Reich Alexanders des Großen durchzusetzen; Von Afghanistan bis Athen, von Afrika bis Asien entschieden mächtige Armeen die Dinge mit dem Speer. Dieses erste Buch behandelt die ersten Jahre des Konflikts und mehrere große Kampagnen, die das Königreich sofort eroberten.